Was sind Inlays?

Wissenswertes über Inlays

Bei einem Inlay (Einlagefüllung) handelt es sich um eine Zahnfüllung, die passgenau in den defekten Zahn eingesetzt wird und diesen wieder optimal rekonstruiert. Inlays werden, je nach Anzahl der betroffenen Seiten des Zahns, wie folgt unterschieden:

  • einflächige Füllungen – nur die Kaufläche ist betroffen.
  • zweiflächige Füllungen – Kaufläche und eine Außenfläche (rechts oder links) sind betroffen.
  • dreiflächige Füllungen – Kaufläche und beide Außenflächen (rechts und links) sind betroffen.

Gold Inlay

Die Härte und Formbeständigkeit machen Gold zu einem bewährten Inlay Material. Der Übergang zwischen Zahn und Füllung kann zudem fugenlos hergestellt werden. Leider wirken Gold Füllungen vor allem im Frontzahn Bereich meist unästhetisch, weshalb in solchen Fällen bevorzugt ein Keramikinlay verwendet wird.

Keramik Inlays

Keramikinlays sind zahnfarben und werden deshalb von vielen Patienten, besonders im Frontzahnbereich, bevorzugt. Auch, wenn sich diese Inlays sehr gut einpassen lassen und lange haltbar sind, darf man bei dieser bruchfesten Keramik eine Dicke von 1,5 mm nicht unterschreiten.

Bei keramischen Werkstücken handelt es sich nach europäischem Recht um Medizinprodukte, die entsprechende Richtlinien bezüglich Sicherheit und Wirksamkeit einhalten müssen. Feldspat- und Glaskeramiken werden im zahntechnischen Labor hergestellt und verarbeitet, Industriekeramiken industriell vorgefertigt.

Die eingesetzten Keramiken besitzen gute technische und biologische Eigenschaften und müssen normalerweise mit Hilfe der Adhäsiv-Technik am defekten Zahn befestigt werden. Diese spezielle Behandlung umfasst:

  • Schmelzverbund (Ätztechnik),
  • Keramikverbund (Ätztechnik, Silanisierung) und
  • Dentinverbund (Vorbehandlung, Adhäsiv-Imprägnierung).

Ein Keramik Inlay wird also mit einem Klebezement passgenau in die vorbereitete Kavität eingeklebt und muss mit Blaulicht ausgehärtet werden.

Mundhygiene ist das A und O

Eine wesentliche Voraussetzung für eine komplikationsfreie Behandlung mit Inlays ist eine einwandfreie Mund- und Zahnpflege. Sonst können sich Bakterien am Befestigungskomposit anlagern und den Heilungsprozess stören.

Haben Sie Fragen zu den Inlay Kosten und den Behandlungsmethoden? Dann kontaktieren Sie uns. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und sorgen für eine individuelle, persönliche Beratung und halten die Keramikinlaykosten geringstmöglich.